Leadership Kompakt: Kritikgespräche führen

Wer die persönliche Erfahrung hat, mit Kritik viel Negatives zu assoziieren, wird eine Tendenz haben, die kritischen Formen der Kommunikation eher zu meiden. In einer Führungsrolle ist es aber ganz besonders wichtig, einen guten Zugang zu konstruktiven Formen von Kritik zu kennen und diese situativ anzuwenden.

In diesem Workshop erfahren sie nach einem Grundlagen-Impuls, wie Sie im Alltag mehr Selbstverständnis für hilfreiche Kritik gewinnen, die von den Betroffenen gut angenommen werden kann. Mittelfristig kann sich damit die Kommunikations-Kultur verändern, wenn Kritik als normale Form der Kommunikation angenommen werden kann.

"Ihr Gewinn"
- Sie verstehen, warum Sie Kritik als eine Leiter zu Lernerfolgen betrachten können, von der Sie selbst, aber auch die Menschen in Ihrer Umgebung profitieren können.
- Sie werden ein neues Selbstverständnis entwickeln, wichtige Themen kritisch und wertschätzend anzusprechen.

Inhalte:
- 5-Schritt-Strategie der Kritikgespräche
- Checkliste Kritikgespräche
- Reflexion und Transfer in den eigenen Kontext


Veranstaltungsnummer:  20180089  
Termin/e:  15.02.2018 10:00 - 12:30  
Dauer:  2,5 Stunden  
Zielgruppe:  Führungskräfte  
  Professoren/-innen  
  Juniorprofessoren/-innen  
Teilnahmezahl:  max. 15 Teilnehmer  
Veranstaltungsleitung:  Frau Marion Hahn M.A.  
Lebenslauf:  Ausbildung:
- M.A. Romanische Philologie 1984 in Frankfurt
- Coaching-Ausbildung Odenwald-Institut, 2 Jahre
- Systemische Beratung Ausbildung, dito, 4 Jahre
- Interkultureller Trainer/Coach, Uni Jena, 1 Jahr

berufliche Stationen:
- Mitarbeiterin der Hoechst AG Frankfurt 1990-97 u.a. im Kompetenz-Center "Business-Process-Excellence"
- Kommunikationstrainerin bei Schulz von Thun, 2000-2002
- Unternehmensgründung 2002
- Training und Beratung für Unternehmen in Wirtschaft und Verwaltung

Schwerpunktthemen:
- Führungskräfte-Qualifizierungen
- Frauen gehen in Führung/ Frauen führen anders
- Team-Potenzial-Coaching in Organisation und Projekt
- Interkulturelle Beratung/ Coaching  
Gebühr für Externe Teilnehmende:  50,00 €