Gewonnen wird im Kopf: Erfolgsblockaden erkennen, innere Widerstände überwinden

Ca. 60.000 Gedanken schwirren uns am Tag durch den Kopf. Einen beträchtlichen Anteil daran haben die hartnäckigen inneren Stimmen: "Das ist doch gar nicht zu schaffen!", "Hätte ich das bloß anders gemacht!" oder "Das war mal wieder typisch!". Diese Gedankenschleifen sind darüber hinaus wahre Konzentrationskiller und Energieräuber. Denn was nützen Tatendrang oder berufliche Kompetenz, wenn uns im entscheidenden Augenblick die Zweifel packen und wir uns selbst blockieren?

In diesem Workshop kommen Sie Ihren Denkblockaden und inneren Widerständen auf die Spur - entscheidende Schritte, um anschließend Strategien gegen Selbstblockaden zu entwickeln und zu lernen, die Aufmerksamkeit auf die für Sie wirklich wichtigen Dinge zu lenken. Die am Ende des Tages ausgearbeiteten Handlungspläne sorgen dafür, dass die erlernten Strategien auch im anschließenden Berufsalltag für Entlastung sorgen. Durch das Miteinander in der Gruppe profitieren alle von Impulsen und Denkanstößen zu den eigenen Potenzialen, Stärken und Fähigkeiten.

Ihr "Gewinn":
Sie werden sich Ihrer Glaubenssätze und Denkblockaden bewusst. Sie entdecken, wie Sie Denkroutine durchbrechen und Ressourcen freisetzen können.

Inhalte:
- Denkblockaden und inneren Widerständen auf die Spur kommen
- Strategien gegen Selbstblockaden entwickeln
- Handlungswirksame Ziele entwickeln
- Die Aufmerksamkeit auf individuell wichtige Dinge lenken
- Den mentalen Rucksack packen


Veranstaltungsnummer:  20180064  
Termin/e:  16.01.2018 09:00 - 17:00  
Dauer:  8 Stunden  
Zielgruppe:  Alle Mitarbeitende  
  Anerkannt für Zertifikat "Professionelles Management im Hochschulsekretariat"  
  Anerkannt für Zertifikat "Professionelles Management für Auszubildende"  
Teilnahmezahl:  max. 14 Teilnehmer  
Veranstaltungsleitung:  Frau Gabi Brede  
Lebenslauf:  Ausbildung:
- Studium der Sprachwissenschaften mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung
- Fortbildung im Bereich Kommunikation am Schulz-von-Thun-Institut, Hamburg
- Masterstudium Wirtschaftspsychologie

berufliche Stationen:
- seit 1992 selbstständig als Trainerin und Beraterin für Kommunikation und Präsentation
- zwischendurch Unternehmensluft geschnuppert als Lektorin in einem Schulbuchverlag und Projektleiterin in einem Softwareunternehmen

Schwerpunktthemen:
- Kommunikation
- (Selbst-)Präsentation  
Gebühr für Externe Teilnehmende:  150,00 €