50+ im Beruf: Wertschätzendes Miteinander in altersgemischten Teams

Der Austausch von älteren und jüngeren Mitarbeitern/Innen bietet viele Chancen. Langjährige Erfahrung der Älteren begegnet innovativen Ansätzen der Jüngeren, hieraus kann ein kreativer Austausch entstehen. Es gilt, diese Chancen zu nutzen und gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Wertschätzende Kommunikation am Arbeitsplatz ist die Voraussetzung dafür, dass dies gelingt und das Verständnis für einander wächst. Offenheit für die Ideen und Herangehensweisen der unterschiedlichen Altersgruppen bewirkt, dass diese Vielfalt lösungsorientiert genutzt werden kann. Ergebnis des konstruktiven Dialogs zwischen den Generationen ist gewinnbringendes Miteinander und motivierte Arbeit an gemeinsamen Zielen.

Inhalte:
Sie erhalten Inputs rund um Möglichkeiten, sich klar, glaubwürdig und effektiv auszudrücken und es gibt Gelegenheit, konkrete Gesprächssituationen zu reflektieren. Es wird darum gehen, neue Wege des Gesprächs einzuüben. Im Austausch mit den anderen Workshop-Teilnehmer/Innen wird reflektiert, wie es gelingt, in Klärungsgespräch die Anliegen aller Beteiligten ernst zu nehmen und gemeinsam Lösungen zu finden. Ziel der Veranstaltung ist, dass Sie mit Leichtigkeit und Freude langfristig Ihre Arbeitsbeziehungen wertschätzend und fair weiter entwickeln.


Veranstaltungsnummer:  20170108  
Termin/e:  19.09.2017 09:00 - 16:30  
Dauer:  7,5 Stunden  
Zielgruppe:  Alle Mitarbeitende  
Teilnahmezahl:  max. 12 Teilnehmer  
Veranstaltungsleitung:  Frau Petra Gotthardt  
Lebenslauf:    
Gebühr für Externe Teilnehmende:  75,00 €